Fährtenarbeit

Mit der Fährtenausbildung kann schon beim Welpen im Alter von ca. 15 Wochen begonnen werden. 

 

Die Fährtensuche ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe für Hunde. Der Hund lernt seine Nase optimal einzusetzen und verfolgt eine "Spur" die von einem Fährtenleger ausgelegt wurde. Dabei muss der Hund kleine Gegenstände auffinden.

 

Frühjahrsprüfung

 

am 19. April 2020

muss leider

abgesagt werden.

 

 

Kein RO-Training am:

13.6., 20., und

27. Juni 2020